• 27 Jun 2008 /  Breslau Comments Off on Anfahrt Dresden

    Früh morgens trifft sich die 5-köpfige Mannschaft auf einem Supermarktparkplatz in Wiesbaden das erste mal. Schnell sind die Fahrzeuge beladen und betankt.

    Gleich bei Ankunft in Dresden tauchen wir ins Rallye-Geschehen ein. Auf dem Messegelände haben sich viele bunte Vögel der Rallye-Gemeinde zusammengefunden. Am imposantesten sind die Fahrzeuge der LKW-Klasse. Vom Hummer, über Unimog bis zu grossen Tatra’s und MAN Kat3 ist hier alles vertreten. Schon bei Ankunft wird an vielen Ecken bereits (oder noch..?) an den Fahrzeugen geschraubt. Unsere Teilnahmeunterlagen und Startnummern sind schnelle besorgt. Auch die technische Abnahme erfolgt problemlos.

    Unser Camp schlagen wir zusammen mit Aynchels Bekannten aus den Vorjahren (Henning, Fritz, Silke, Jan) auf.

    Posted by bjoern @ 18:52

Comments are closed.