• 02 Sep 2000 /  Pyrenees Comments Off on Bassegoda

    Wie schon am Anfang unseres Urlaubs geht es über Sant Lorenc de la Muga nach Albanyá. Nach dem Campingplatz biegen wir diesmal an der Weggabelung nicht nach links oben Richtung Bassegoda ab, sondern folgen dem Flußlauf und überqueren diesen um später auch hier wieder den Berg auf breiten Schotterwegen zu erklimmen. Nach dem Besuch einer kleinen Bergkirche und endlosen Wegen am Berghang entlang entpuppt sich der gewünschte Weg als gesperrt. Nach weiteren Kilometern auf Schotter kommt uns der Weg nach einigen hubbeligen Passagen wieder bekannt vor. Wir befinden uns auf dem Gipfelweg unserer Tour durch Bassegoda. Nach ein paar hundert Metern biegen wir wieder Richtung Albanyá ab und entdecken einen neuen anspruchsvollen Weg, der uns wieder auf den Weg am Flußlauf führt. Björn spielt mit der Flußdurchfahrt und versenkt die KTM fast in einem zu tiefen Teil des Flusses. (anspruchsvolle Sackgasse)

    Posted by bjoern @ 23:47

Comments are closed.