• 19 Dec 2008 /  Latin America, Mexico 6 Comments

    Nach verlassen des Motels frueh morgens genau nach Ablauf unserer 12-Stundenfrist, fahren wir in die Berge Richtung Puebla. Auf 3300m zwingt uns die empfindliche Kaelte unsere Innenfutter in die Hosen zu ziehen. Weiter auf der gebuehrenpflichtigen Autobahn geht es nun bergab in erstmals richtig gruene Landschaften. Vorbei am VW-Werk in Puebla sind wir schnell in Cordoba. Durch Zufall fahren wir auf dem Weg zum Computerhaendler in Yanga, den wir im Internet ausfindig gemacht hatten, bereits am SCHOTT-Produktionsstandort vorbei. Das Abholen unseres neuen Netbooks, der den defekten Psion eretzen muss, klappt probemlos. Einziger Haken: es ist Linux, nicht Windows installiert. Das wird einiger Eingwoehnung beduerfen.

    Auf dem Rueckweg ueberraschen wir Kay, einen Arbeitskollegen von Bjoern, an seinem Arbeitsplatz im Werk. Waehrend seines Trainee-Aufenthalts hier in Mexico hat er eine neue Produktion hochgefahren. Wir hatten uns erst fuer heute abend angekuendigt. Den Nachmittag verwenden wir daher dazu, den neuen Rechner zu konfigurieren.

    Abends essen wir mit Kay auf dem Balcon, dem bekanntesten Restaurant der Stadt. Man hat einen guten Ausblick ueber Marktplatz und Weihnachtsmarkt auf dem heute in extremer Lautstaerke mehrere Bands spielen. Zu allem Ueberfluss beginnt zusaetzlich eine Mariachi-Band die Tische des Balcons zu bespielen und versucht, die anderen Bands zu uebertoenen. Unterhalten ist kaum noch moeglich, dennoch haben wir grossen Spass beim Essen und Scherzen mit den Kellnern.

    Posted by ines @ 23:35

6 Responses

WP_Blue_Mist
  • TomTom Says:

    Der Polizei Kaefer ist einfach zu geil 🙂

  • Rainer Says:

    Hallo Ihr Zwei Weltenbummler,
    wünsche Euch schöne Weihnachten, dieses Jahr wohl ohne Schnee und Tannenbaum und all die überfüllten Geschäfte, die es hier gerade zu erleben gibt! Dafür aber weit und breit keinen Schnee, bei rund 10°C…
    Viele Grüße,
    Rainer

  • Rüdiger Says:

    Hallo Ines,hi Björn,

    ich wünsch euch ein frohes Weihnachtsfest, und bin schon gespannt wo und wie Ihr die Feiertage verbringt.
    Lese mit Neid euere Berichte, und freu mich mit euch mit.
    Selbst bei uns in den Bergen hat es den schönen Schnee weggeregnet, wenn wir Glück haben schneit es an Heiligabend :-))

    Viele Grüsse aus den Alpen nach Mexico

    Rüdiger

  • Andrea Says:

    Hallo Ihr zwei,
    die Mannschaft aus Eltville wünscht Euch frohe Weihnachten und tolle Feiertage, wo immer ihr auch gerade sein mögt.

    Wir sind immer auf eure Berichte gespannt.

    Liebe Grüße von
    Andrea und dem Team

  • Kay Says:

    feliz navidad amigos

    saludos kay

  • Mark Says:

    Alles Gute für die Weiterreise in das Neue Jahr 2009 ! Mark