• Zwischenstop in Singapore

    Comments Off on Zwischenstop in Singapore
    25 Sep 2015 /  Asia, Singapore

    Endlich geht es los, unsere Kinder konnten es kaum noch erwarten und zählten die Tage bis zum Abflug. Mit leichtem Schlafdefizit geht es am Winzerfest-Montag endlich los. Die Kids nutzen zu später Stunde das vielfältige Kinderfilmangebot im Flugzeug und schlafen dann nach Mitternacht doch noch ein. Bevor wir in Australien ankommen legen wir einen 4-tägigen Zwischenstopp in Singapur ein.

    Read more… »

  • Bangkok – ein feuriger Abschluss

    Comments Off on Bangkok – ein feuriger Abschluss
    21 Nov 2002 /  Thailand

    Erneut ziehen wir in die Stadt, um den Lying Buddha anzuschauen. Diesmal gelangen wir ohne Kaffeefahrt direkt ans Ziel. Bei dem weiteren Stadtrundgang werden wir Zeugen eines Großbrandes, eventuell hatte jemand das Licherfest Loy Krathong auf andere Weise zelebriert. Bei Einbruch der Dunkelheit werden für das Lichterfest zahlreiche kleine Boote verkauft, traditionell geschmückt mit Kerzen, Blumen und Räucherstäbchen. Read more… »

  • Über Kho Samui nach Bangkok

    Comments Off on Über Kho Samui nach Bangkok
    18 Nov 2002 /  Thailand

    Wir fahren mit dem Bus nach Sura Thani, denn von dort geht es mit dem Boot weiter nach Kho Samui. Mit dem gemieteten Scooter können wir freizügig die Insel erkunden. Schon bald finden wir eine Tauchschule, bei der Ines ihre letzten Tauchgänge am Sail Rock absolvieren kann und nun endlich offiziell ein Bubble Maker ist 🙂

    Auf Kho Samui gefallen uns am besten die Strecken abseits im Gelände, die mit dem Scooter zur echten Herausforderung werden. Read more… »

  • Verloren im Khao Sok National Park

    Comments Off on Verloren im Khao Sok National Park
    14 Nov 2002 /  Thailand

    Mit der Fähre setzen wir nach Krabi über und kaufen ein Busticket zum Khao Sok National Park. Nachdem der erste Bus nicht erscheint, wechseln wir die Busorganistation und kommen nach mehrmaligem Umsteigen im National Park an. Dort beziehen wir ein traumhaftes Baumhaus der Tree Tops River Huts.

    Am nächsten Tag informieren wir uns über die großen und vor allem kleinen Lebewesen des Dschungels. Björn ist gar nicht erfreut über Blutegel, die auf dem Land leben. Kurzerhand wird nach deutscher Manier dicke Wollsocken unter die Trecking-Sandalen angezogen und alles wird millimetergenau mit Skeletone eingesprüht. Endlich können wir uns auf den Weg in den Dschungel begeben, auf der Suche Read more… »

  • Die Welt ist klein – auf Ko Phi Phi

    Comments Off on Die Welt ist klein – auf Ko Phi Phi
    11 Nov 2002 /  Thailand

    Bevor wir unsere Reise weiter in den Süden Thailands fortsetzen, erkunden wir Chiang Mai. Wir fahren zum Wat Doi Suthep Kloster, wo wir kaum der Versuchung widerstehen können, der Anweisung „Don’t push the bells“ Folge zu leisten.

    Vor dem Flug nach Phuket sichern wir uns in der Wartehalle noch die Überfahrt nach Ko Phi Phi. Der Transfer zur Fähre klappt problemlos und wir quetschen uns zu den anderen aufs Boot. Read more… »

  • Chiang Mai – im Norden Thailands

    Comments Off on Chiang Mai – im Norden Thailands
    06 Nov 2002 /  Thailand

    Nachdem wir den ersten Tag verschlafen hatten, blieb uns kaum Zeit, Bangkok in Ruhe anzuschauen. Um 11 Uhr fliegen wir bereits nach Chiang Mai weiter. Dort quartieren wir uns im Duang Dee House ein und Uwe informiert uns über Motorrad Touren und seinen Hilltribe – Kaffemahlbetrieb. Als Sparfüchse mieten für die folgenden 3 Tage nur EINE TTR 250. Bereits nach den ersten Kilometern die ersten Zweifel. Read more… »

  • Auf ins Abenteuer nach Bangkok

    Comments Off on Auf ins Abenteuer nach Bangkok
    01 Nov 2002 /  Thailand

    Björn steht wartend ohne Tickets am Check-Inn im Frankfurter Flughafen, Ines ist immer noch nicht da. Nach vergeblichen Anrufen auf dem Handy und Ausrufen in der Wartehalle wird er langsam ungeduldig. In letzter Minute kommt sie angeflitzt, sie hatte die falsche Bahn genommen. Nun kann es also losgehen. Nach dem Zwischenstopp in Dubai sind wir endlich in Bangkok, wo wir von einer erdrückende Schwüle empfangen werden. Mit dem Airport Bus werden wir problemlos zur Khaosan Road transportiert. Read more… »