• 22 Sep 2004 /  Honduras Comments Off on Durchsprache mit der GTZ

    Den heutigen Tag habe ich recht müde verbracht, da mich nachts um 3 gleißendes Licht geweckt hat. Wir haben wieder Strom. Die Durchsprache meiner Arbeit mir Ulli von der GTZ war recht fruchtbar. Er ist ein pfiffiger Kerl, entspricht allerdings exakt einem Klischee-Deutschen, groß, blond und stets, sogar im Marriott in der Hauptstadt, in Socken und Sandalen unterwegs.

    Posted by bjoern @ 20:40

Comments are closed.