• 24 Dec 2008 /  Latin America, Mexico 4 Comments

    Frueh stehen wir auf, denn wir wollen zeitig in San Cristobal sein, um von dort mittags telefonische Weihnachtsgruesse nach Hause senden zu koennen. Beim Abbauen des Zeltes unterhalten wir uns mit dem Waechter des Nationalparks. Er freut sich, dass wir spanisch sprechen. Verwundert ist er ueber Reisende, die oft kein einziges Wort der Landessprache verstehen. Er hat dann meist Muehe, die einfachsten Dinge, wie Eintrittspreis und Parkregeln zu uebermitteln.

    Nach dem Fruehstueck auf der Aussichtsplattform ueber dem 1200m tiefen Canyon geht es auf kurvigen Strassen durch die schoene Berglandschaft nach San Cristobal de la Casa. Fuer den heiligen Abend haben wir uns diese, als eine der schoensten mexikanischen Staedte angepriesenen Stadt herausgesucht. Die Innenstadt ist nett, allerdings etwas mit Touristen ueberlaufen. Unsere familaere Unterkunft bei Vivi und Marco ist wie viele anderen Hostals mit Wireless Internet ausgestattet. Dank unseres neuen Netbooks koennen wir Skype nutzen, um telefonisch persoenliche Weihnachtsgruesse an unsere Familien zu uebermitteln.

    Das Weihnachtsdinner im Museum Na Bolom ist leider bereits ausgebucht. Wir entdecken jedoch ein kleines Lokal, in dem es Kaesefondue gibt. Witzigerweise gibt es das heute bei den Bundschuhs in Deutschland auch.

    Unsere Unterkunft schmuecken wir mit dem fuer Mexiko typischen Weihnachtsschmuck. Die Pinchatas dafuer hatte uns Kays nette Vermieterin geschenkt. Eins unserer Motorraeder traegt schon seit Beginn der Reise den von Jens und Sandra gebastelten Wichtel als Adventsschmuck.

    Wir schlafen heute ausnahmsweise nicht unter Grillengezirpe, sondern unter Boeller- und Racketengeknatter in unserer gemuetlichen Unterkunft ein.

    Auch auf diesem Wege moechten wir unseren Familien, Verwandten und Bekannten, sowie der Leserschaft dieser Seiten ein Frohes Weihnachstfest wuenschen!


    Posted by bjoern @ 20:44

4 Responses

WP_Blue_Mist
  • ellen und wilhelm koch Says:

    Hallo Ihr Beiden!
    Wir freuen uns immer sehr über einen neuen Bericht von Euch.Hier ist 5Plus.Die Sonne scheint ab und an.Wir wünschen zu Weihnachten alles Gute und einen guten Rutsch nach 2009 und bleibt gesund.Herzliche Gruesse
    Ellen und Wilhelm.

  • Tine Says:

    Hallo Ihr Zwei, wir wünschen euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Habt weiterhin viel Spaß.
    Gruß Tine

  • Jensi Says:

    Hallo Ihr beiden!

    Auch Euch ein frohes Weihnachtsfest, hier ist es 1 Grad, aber zum Glück mit Sonnenschein!!!

    Jens und Crissi – unser Flieger nach Südamerika geht am 1. Januar!!!

  • Daniel Says:

    Hallo ihr zwei Bekloppten!
    Ich freue mich (leider viel zu selten) jedesmal, wenn ich Eure Berichte lese. Und bin kaum neidisch (NEEEEIIIN…). Wünsche Euch weiter alles Gute für die Tour, keine Motor- und möglichst wenige Reifenschäden und: Bleibt gesund!
    Gute Fahrt ins neue Jahr, Ihr meine Helden der Freiheit! 😉
    Daniel

    PS: Gestern hätt ich ja fast mal mein Motorrad abgedeckt. Aber dann…war mir doch zu kalt. (ICH VERSAGER…*bu-huuu*) ;))