• 25 May 2015 /  Spain Comments Off on Stürmische Zeiten

    Um den KiTa-Streik zu umgehen und die Feiertage gut auszunutzen, fahren wir mit dem Auto nach Empuriabrava an der Costa Brava. Unsere Kinder können es kaum erwarten, endlich in Spanien zu sein. Die 12-stündige Autofahrt über Nacht überstehen die Kids im Schlaf. Wir hingegen sind am nächsten Morgen, wie zu erwarten war, übermüdet. Als Lars die Palmen und den Strand erblickt, tönt er überglücklich „Spaniiieen. Schööön hier!“. Der Ausruf wird in den nächsten Tagen zu seinem Lieblingswort.

    Die sommerlichen Temperaturen laden zum Spielen und Buddeln am Strand ein und der stürmische Wind bietet Björn Gelegenheit, sein Kite-Equipment am Strand Playa Rubina und in St. Pere de Pescador zu testen. Mit dem Eco-Boat erkunden wir die Känale von Empuriabrava und durch den „Tramontane“ wären wir in den Ausläufern der Pyränaen fast weggeweht worden.

    Besonders freuen wir uns auf das abschließende Wochenende in Barcelona, bei dem wir viele Bekannte aus IESE-Zeiten zum Anlass des 10-jährigen Klassentreffens wiedersehen.

    Posted by ines @ 20:28

Comments are closed.